HomeIhre KammerNewsPräsidentenbrief

Präsidentenbrief

Dr. Peter Niedermoser

Präsident der Ärztekammer für Oberösterreich

2023 wird herausfordernd

Ich möchte Ihnen ein gutes Jahr 2023 wünschen. Viel Energie für Ihre ärztliche Arbeit, aber auch Zufriedenheit und Ausgeglichenheit in Ihrem privaten Umfeld. Auf uns Ärzteschaft werden einige Herausforderungen zukommen. Gemeinsam müssen wir – egal ob…

Niederlassung muss bunt sein

Nach unserem letzten Leitartikel zum Thema PVE erreichten mich Stimmen, dass die Darstellung in Bezug auf die neue Zusammenarbeitsform zu negativ war. Ich habe den Artikel natürlich gelesen und freigegeben. Ich glaube er war neutral und hat Vor- und…

Fortbildung ist uns wichtig

Es ist das Vorzeigeprojekt in punkto Fortbildung für Ärztinnen und Ärzte: das Diplom-Fortbildungs-Programm (DFP) der Österreichischen Ärztekammer. Eine aktuelle Online-Umfrage attestiert außerordentlich

hohe Zufriedenheit mit dem DFP – sowohl was…

Es wartet Arbeit auf uns

Ich hoffe, Sie hatten einen erholsamen Sommer. Zu manchen Zeiten konnte man fast den Eindruck gewinnen, viele Menschen wollten das Versäumte der vergangenen zwei Jahre aufholen. Ich hoffe, es ist trotzdem bei allen etwas Zeit übrig geblieben, sich zu…

Sommerzeit ist Zeit zum Kraft schöpfen

Allen, die in der Sommerzeit mein Editorial lesen, wünsche ich noch einige ruhige Tage an einem See, auf den Bergen oder bei einer tollen Reise. Jede und jeder von Ihnen hat diese Auszeit verdient, denn Sie haben in den vergangenen Monaten tolle…

Österreichische Akademie der Ärzte

Ich möchte Ihnen einen Teil meiner Aufgaben in Wien darstellen. Ich war die letzten zehn Jahre für die Arztakademie, eine Tochtergesellschaft der ÖÄK, verantwortlich. Diese werde ich auch weiterhin begleiten dürfen. Mein Team mit 25 Mitarbeiterinnen…

Corona macht müde

In den letzten Wochen haben wir von der Politik lustige Lösungsansätze gehört, wie man die Versorgungsprobleme

lösen kann. Auch davon, dass jene, die auf Kosten der Gesellschaft studiert haben, verpflichtet werden, diese Kosten durch eine berufliche…

Die Wahl ist geschlagen

52,89 Prozent Wahlbeteiligung ist der höchste Wert in allen Ärztekammern in Österreich. Für dieses Zeichen und diesen Ausdruck einer funktionierenden Demokratie in der Standesvertretung kann ich nicht genug danken.