HomeWohlfahrtskasseBeiträgeVorschreibung und Endabrechnun...

Vorschreibung und Endabrechnung

Die Beiträge zur Wohlfahrtskasse sind Jahresbeiträge, die monatlich vorgeschrieben werden.
Alle Mitglieder werden bei Änderungen* am Postweg informiert. (Auf der Rückseite befindet sich eine Vorschau für das gesamte Kalenderjahr.)

Im Frühjahr erfolgt eine Endabrechnung für das Vorjahr (eingeschrieben als Bescheid).
In diesem werden die vorgeschriebenen Beiträge mit den verbuchten Zahlungen gegenübergestellt und (evtl.) Differenzen ermittelt. In weiterer Folge werden Salden - je nach Zahlungsart - über den Gehaltsweg, das Beitragskonto oder per Pensionsabzug ausgeglichen.

Für das Kalenderjahr 2020 erfolgt die Vorlage der Bescheide zur Beschlussfassung bei der Sitzung des Verwaltungsausschusses vom 26. April 2021 - im Anschluss werden die Schriftstücke im elektronischen Postfach zur Verfügung gestellt - ist dies nicht möglich, als Brief zur Abholung am Postamt.

* Auch bei Änderungen der Ärzteliste durch die Standesführung, welche Einfluss auf die Kammerumlagen (Mitgliedsbeiträge zur OÖ- und ÖÄK) haben, zB die Beendigung der Ausbildung, Gründung einer Niederlassung, Wechsel von Tätigkeiten, etc. wird eine neue Vorschreibung generiert.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Elisabeth Bamschoria

0732 77 83 71-288

0732 78 36 60-288

bamschoria[at]aekooe.at

mehr

Sandra Kaiserseder

0732 77 83 71-249

0732 78 36 60-249

kaiserseder[at]aekooe.at

mehr