Impressum

Herausgeberin und Medieninhaberin:

Ärztekammer für OÖ
Dinghoferstr. 4
4010 Linz

Telefon: 0732 77 83 71
Telefax: 0732 78 36 60-300
Email: aekooe KLAMMERAFFE aekooe PUNKT at

Die Ärztekammer für OÖ ist eine Körperschaft öffentlichen Rechts. Aufsichtsbehörde ist die OÖ Landesregierung. Die durch Nutzung dieser Internetseiten begründeten Rechtsbeziehungen unterliegen dem in Österreich geltenden Recht. Gerichtsstand bei Rechtsstreitigkeiten, die aus der Nutzung dieser Internetseiten resultieren, ist Linz.

Grundlegende Richtung

Mit www.aekooe.at stellt die Ärztekammer für OÖ ihren Mitgliedern und der Öffentlichkeit umfangreiche Informationen sowie ein umfangreiches Service-Angebot zur Verfügung. Die grundlegende Richtung besteht in der Information der oberösterreichischen Ärztinnen und Ärzte über die Wahrnehmung und Förderung ihrer gemeinsamen beruflichen, sozialen und wirtschaftlichen Belange durch die Ärztekammer für OÖ sowie die Wahrnehmung des ärztlichen Berufsansehens und der ärztlichen Berufspflichten.

Haftungsausschluss

Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte sind mit größter Sorgfalt recherchiert und kontrolliert. Für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der gebotenen Informationen wird dennoch keine Gewähr übernommen. Insbesondere können keinerlei Rechtsansprüche, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Informationen und Dienste ergeben, begründet werden.
Jene Internetseiten und Services, auf die mit einem Link verwiesen wird, sollen dem Benutzer bzw. der Benutzerin das Auffinden weiterführender Informationen erleichtern. Auf Informationen und angebotene Dienstleistungen, die aufgrund solcher Verbindungen erreicht werden, haben wir keinen Einfluss und sind daher auch für deren Inhalt nicht verantwortlich.

Copyright

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen konnten. Wir ersuchen aber um Verständnis, dass jede Weiterverwendung von Inhalten und Programmen, Texten, Grafiken und Bildern unserer Webseite ausnahmslos nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung zulässig ist.