Datenschutz

Datenschutzerklärung

Die Ärztekammer für Oberösterreich ist gemäß §§ 3b Abs 1 f iVm 66a Abs 1 Z 16 Ärztegesetz 1998 (Ärztegesetz) von den Informationspflichten gemäß Art 13 f DSGVO betreffend die Errichtung und Betreibung einer Homepage im Internet befreit.

Ungeachtet dessen dürfen wir Sie – auch zur Erfüllung der Verpflichtungen nach § 96 Abs 3 TKG 2003 – im Zusammenhang mit der Erhebung personenbezogener Daten im Zuge der Verwaltung der Website www.aekooe.at wie folgt informieren:

a) Der Verantwortliche für die Verarbeitung ist die Ärztekammer für Oberösterreich, Dinghoferstraße 4, 4010 Linz, Telefon: +43 732 77 83 71-0, E-Mail: aekooe@aekooe.at.

b) Der Datenschutzbeauftragte ist Mag. Seyfullah Çakır, p.A. Ärztekammer für Oberösterreich, Dinghoferstraße 4, 4010 Linz, Telefon: +43 732 77 83 71-0, E-Mail: cakir@aekooe.at.

c) Die Daten werden für folgende Zwecke nach den angeführten Rechtsgrundlagen verarbeitet:
- Verwaltung der Website www.aekooe.at (berechtigte Interessen des Verantwortlichen gem Art 6 Abs 1 lit f DSGVO)

d) Details zur Datenverarbeitung (Datenkategorien):
Beim Besuch einer Website werden bestimmte Informationen automatisch generiert und gespeichert. Wenn Sie unsere Website besuchen, speichert unser Webserver (Computer auf dem diese Webseite gespeichert ist) automatisch folgende Daten
- die Adresse (URL) der aufgerufenen Webseite
- Browser und Browserversion
- das verwendete Betriebssystem
- Menge der übermittelten Daten
- die Adresse (URL) der zuvor besuchten Seite (Referrer URL)
- den Hostname und die IP-Adresse des Geräts von welchem aus zugegriffen wird
- Datum und Uhrzeit
Auf Basis der IP-Adresse zusammen mit dem Zeitpunkt des Zugriffs lässt sich der Anschlussinhaber des Internetzugangs identifizieren. Allerdings braucht man hierfür die Mithilfe des Internet-Providers des Anschlussinhabers.

e) Daten zur Verwaltung der Website werden nur übermittelt, wenn ein Angriff oder ein illegaler Zugriff vermutet wird und zur Klärung und Verfolgung die Daten an technische Fachleute und Sicherheitsbehörden weitergeleitet werden.

f) Diese Datenanwendung wird auf EDV-Anlagen eines Auftragsverarbeiters gehostet.

g) Die Daten werden nicht an Empfänger in Drittländern oder internationale Organisationen übermittelt.

h) Die Daten für die Verwaltung der Homepage werden so lange gespeichert, als dies technisch und organisatorisch erforderlich ist. Daten im Zusammenhang mit der Gebührenabrechnung werden 7 Jahre gespeichert. Daten im Zusammenhang mit der Abwesenheitsverwaltung und dem Wochenend- und Feiertagsdienst werden 3 Jahre gespeichert.

i) Es besteht ein Recht auf Auskunft (Art 15 DSGVO) und auf Berichtigung (Art 16 DSGVO) sowie die weiteren Rechte gemäß Art 17 ff DSGVO.

j) Eine Beschwerde an die Datenschutzbehörde ist möglich.

k) Es finden keine automatisierten Einzelentscheidungen statt.

l) Eine Weiterverwendung von Daten für andere Zwecke findet nicht statt.  
 
Datenschutzhinweise zu Cookies
Unsere Website verwendet Piwik, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. „Cookies", das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Folgende Cookies werden von unserer Homepage erstellt -> http://www.aekooe.at/datenschutz


Hinweis zu Cookies

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internetbrowsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers.
Die Ärztekammer für Oberösterreich verwendet Cookies lediglich zu anonymen Statistikzwecken.
________________________________________


Welche Cookies werden verwendet und zu welchem Zweck

Die nachstehende Tabelle erklärt, welche Cookies die Ärztekammer für Oberösterreich zu welchen Zwecken verwenden:

Cookie 

Name

    Zweck

Liferay     COOKIE_SUPPORT     Dieses Cookie wird bei Ankunft auf der Website gesetzt, um Spracheinstellungen zu speichern. Das Cookie bleibt bis zum Ende der Sitzung gespeichert und wird mit Schließen des Browsers gelöscht.
Liferay GUEST_LANGUAGE_ID Dieses Cookie wird bei Ankunft auf der Website gesetzt, um Spracheinstellungen zu speichern.
Session Management   JSESSIONID  Das Cookie bleibt bis zum Ende der Sitzung gespeichert und wird mit Schließen des Browsers gelöscht.
Liferay

LFR_SESSION_STATE_3462887
USER_UUID
COMPANY_ID
ID
_pk_id.5.22ca
_pk_ses.5.22ca

Nur bei eingeloggten Usern. Das Cookie bleibt bis zum Ende der Sitzung gespeichert und wird mit Schließen des Browsers gelöscht.
Piwik

Laut Piwik werden default mäßig

_pk_ref
_pk_cvar
_pk_id
_pk_ses

gesetzt.
Diese Cookies können sich je nach verwenderter Piwik-Version auch ändern.  
Diese Cookies sammeln Informationen zur Nutzungsweise unserer Website durch die Nutzer. Wir erstellen mit diesen Informationen Reports und werten sie aus, um die Website zu verbessern. Die Cookies sammeln Informationen in anonymisierter Form, insbesondere wie viele Nutzer die Website besuchen, von welcher Website sie kommen und welche Seiten sie aufgerufen haben. Bitte klicken Sie hier für nähere Informationen

Die erhobenen Daten werden nicht dazu benutzt, Besucherinnen und Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über die Trägerinnen und Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

________________________________________

Wo können Cookies im Browser ausgeschaltet/gelöscht werden?

In den Einstellungen des Browsers können Cookies ausgeschaltet werden. Bereits gesetzte Cookies können über die Funktion Chronik/Verlauf (dort „Cookies" auswählen) gelöscht werden. Die Website http://www.aboutcookies.org/ bietet genaue Anleitungen zum Ausschalten von Cookies in diversen Browsern.

________________________________________

Youtube

Diese Webseite nutzt Funktionen von Youtube zum Abspielen eingebetteter Videos. Cookies werden dabei gesetzt, sobald der User das Video abspielt, und beinhalten Informationen über die Bandbreite und den User um Online Werbung gezielter ausspielen zu können. Die Datenschutzerklärung von Youtube finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

________________________________________

Barrierefreiheit

Die Ärztekammer für Oberösterreich bemüht sich, einen Zugang zu Informationen für alle sicherzustellen. Der Webauftritt wird sukzessive nach den Empfehlungen der "Web Content Accessibility Guidelines 2.0" des W3C, Stufe AA, angepasst. Weitere Informationen unter http://www.w3.org/TR/WCAG20/.

________________________________________

Downloads

Nicht alle Dateien zum Herunterladen sind barrierefrei. Die Ärztekammer für Oberösterreich arbeitet daran, das Angebot an barrierefreien PDF-Dateien zu erweitern. Sollten Inhalte aus Dokumenten für Sie nicht zugänglich sein, wenden Sie sich diesbezüglich an die Pressestelle der Ärztekammer für Oberösterreich, presse@aekooe.at. Die Oberösterreichische Ärztekammer wird sich bemühen, Ihnen die Inhalte auf einem anderen Weg zur Verfügung zu stellen.