Presseaussendungen

Pressekonferenz zum Fahrplan Primärversorgung

Die Teams um den Hausarzt werden ausgebaut: Vier Primärversorgungseinheiten bestehen in Oberösterreich bereits. Dabei arbeiten mehrere Gesundheitsberufe zusammen und die Versorgung erfolgt „aus einem Guss“. Nun einigen sich OÖGKK, Land Oberösterreich und die Ärztekammer für OÖ auf einen weiteren Ausbau.

Mehr lesenÜberPressekonferenz zum Fahrplan Primärversorgung


Presseaussendung: „Don’t smoke“ – Danke für 881.569 Stimmen in Österreich

152.727 Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher haben das Nichtraucherschutz-Volksbegehren ,Don’t smoke‘ unterzeichnet. „Als Mitinitiator möchten wir uns deshalb besonders für Ihre Unterschrift für ein gesundes Oberösterreich bedanken“, sagt Dr. Peter Niedermoser, Präsident der Ärztekammer für OÖ.

Mehr lesenÜberPresseaussendung: „Don’t smoke“ – Danke für 881.569 Stimmen in Österreich


Presseaussendung: Unterstützen Sie „Don't smoke!"

Bis Montag, 8. Oktober haben Sie noch Zeit, das Volksbegehren „Don’t smoke“ zu unterschreiben. „Ich bitte auch unsere Nationalrätinnen und Nationalräte, besonders jene der Regierungsparteien, das Volksbegehren mit ihrer Unterschrift zu unterstützen, denn Zeichen für die Gesundheit sind persönliche Entscheidungen“, sagt Präsident Dr. Peter Niedermoser, der das Volksbegehren im Neuen Rathaus in Linz unterschrieben hat.

Mehr lesenÜberPresseaussendung: Unterstützen Sie „Don't smoke!"


„Don’t smoke!“: Pressekonferenz zum Volksbegehren zur Beibehaltung des Nichtraucherschutzgesetzes

Die Wiener Ärztekammer und die Österreichische Krebshilfe initiierten das Volksbegehren für die Beibehaltung eines generellen Rauchverbots in der Gastronomie. Auch die Ärztekammer für OÖ und die Krebshilfe Oberösterreich unterstützen dieses Volksbegehren, das von Montag, 1. bis Montag, 8. Oktober stattfindet, und untermauerten dies im Rahmen einer Pressekonferenz am 27. September im OÖ Presseclub.

Mehr lesenÜber„Don’t smoke!“: Pressekonferenz zum Volksbegehren zur Beibehaltung des Nichtraucherschutzgesetzes


Presseaussendung: Oberösterreich könnte 340 Millionen Euro an Österreichische Gesundheitskasse verlieren

Die Beiträge der Oberösterreicher für die Sozialversicherung bleiben auch nach der Kassenfusion im Land, verkündete die Bundesregierung. Doch diese zwei Milliarden Euro pro Jahr machen nur 85 Prozent des oberösterreichischen Budgets aus. Weitere 340 Millionen Euro aus Sondereinnahmen wie Rezeptgebühren, e-Card-Gebühren etc. sollen künftig von der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) einbehalten werden. „Das hätte dramatische Folgen für die Patienten – und gilt es zu verhindern“, fordert Präsident Dr. Peter Niedermoser in einer Presseaussendung.

Mehr lesenÜberPresseaussendung: Oberösterreich könnte 340 Millionen Euro an Österreichische Gesundheitskasse verlieren


Presseaussendung: Gemeinsam auf die Schule freuen

Rot markiert steht es im Kalender: Schulbeginn. Vielen Kindern und Jugendlichen macht dieser Tag Angst, denn der Druck von den Lehrern, Mitschülern und Eltern ist oft enorm. Dr. Bettina Matschnig, Fachgruppenvertreterin der Kinder- und Jugendpsychiatrie der Ärztekammer für OÖ, gibt Tipps, wie sie entspannt in das neue Schuljahr starten können.

Mehr lesenÜberPresseaussendung: Gemeinsam auf die Schule freuen


Pressekonferenz: Ohne Investitionen wird Oberösterreichs Gesundheitssystem zum Risikopatienten

Die Vertreter der Ärztekammer für OÖ fordern: kein Geld zur Zentralkasse nach Wien, sondern mehr und rasch Investitionen in das oberösterreichische Kassenarztsystem!

Mehr lesenÜberPressekonferenz: Ohne Investitionen wird Oberösterreichs Gesundheitssystem zum Risikopatienten


Sport im Sommer: Auf Signale des Körpers hören

„Raus aus dem Fitnessstudio und den Sommer nützen“, so lautet das Credo von Dr. Helmuth Ocenasek, Referent für Sportärzte der Ärztekammer für OÖ. Er empfiehlt in einer Presseaussendung jede Form von Outdoor-Sport, sei es Wandern, Radfahren, Schwimmen oder auch Laufen. Besonders bei Hitze sollte man eines nicht vergessen: „Hören Sie auf die Signale des Körpers!“

Mehr lesenÜberSport im Sommer: Auf Signale des Körpers hören


Presseaussendung zum 21. Juni: Tag des Sonnenschutzes

Mag. Christine Haberlander, Landesrätin für Gesundheit, Bildung und Frauen, Mag. Peter Flink, Geschäftsführer der Krebshilfe OÖ und MR Dr. Johannes Neuhofer, Fachgruppenobmann der oberösterreichischen Hautärzte und Vizepräsident der Ärztekammer für OÖ nehmen den Tag des Sonnenschutzes am 21. Juni zum Anlass, um mit einer Presseaussendung an dieses wichtige Thema zu erinnern.

Mehr lesenÜberPresseaussendung zum 21. Juni: Tag des Sonnenschutzes


Weiteres Treffen der Salzburger Deklaration

Am Montag, 11. Juni 2018, kamen die Vertreterinnen und Vertreter der neun Gebietskrankenkassen und Ärztekammern zur Beratung über die geplante Fusion der Sozialversicherungsträger in Linz zusammen. In der anschließenden Pressekonferenz sprach auch Präsident Dr. Peter Niedermoser klare Worte.

Mehr lesenÜberWeiteres Treffen der Salzburger Deklaration


Pressekonferenz zur geplanten Kassenfusion: Allianz für eine starke OÖGKK im Land

Auch in Oberösterreich formiert sich eine Allianz für den Erhalt der regionalen Gebietskrankenkasse. Apotheker, Ärzte, Arbeitnehmervertreter und 100 weitere Partner stehen nun hinter der OÖGKK. Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz solidarisierten sich die Unterstützer.

Mehr lesenÜberPressekonferenz zur geplanten Kassenfusion: Allianz für eine starke OÖGKK im Land


Presseaussendung vom 23. Mai: „Wir werden keinesfalls Verschlechterungen für Ärzte und Patienten hinnehmen!“

Bei der geplanten Zusammenlegung der Krankenkassen gibt es viele Fragezeichen. Für Präsident Dr. Peter Niedermoser und Direktor Dr. Felix Wallner ist aber klar: „Durch die Reform darf es in Oberösterreich zu keinen Verschlechterungen kommen – weder für die Ärzte noch für die Patienten. Wir werden sehr genau darauf achten.“

Mehr lesenÜberPresseaussendung vom 23. Mai: „Wir werden keinesfalls Verschlechterungen für Ärzte und Patienten hinnehmen!“


Presseaussendung: Das große Krabbeln – aber nicht in die Ambulanz!

Ein Spaziergang in der Natur oder Spielen oder Entspannen in der Wiese und schon ist es passiert: ein Zeckenbiss! Doch keine Panik, um einen Zecken zu entfernen, muss man nicht gleich die Ambulanz aufsuchen.

Mehr lesenÜberPresseaussendung: Das große Krabbeln – aber nicht in die Ambulanz!


Presseaussendung zum 28. April 2018, dem Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz

158.671 Arbeitsunfälle verzeichnet die Statistik der AUVA aus dem Jahr 2017. „Es gibt aber zusätzlich noch viele Unfallsituationen, wo durch Glück nichts passiert. Auch diese Beinahe-Unfälle sollten aufgezeichnet werden“, sagt DDr. Karl Hochgatterer, Fachgruppenvertreter Arbeitsmedizin der Ärztekammer für OÖ.

Mehr lesenÜberPresseaussendung zum 28. April 2018, dem Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz


Presseaussendung zur Causa AUVA: „Weiterhin hervorragende Versorgung unterstützen“

Die AUVA versorgt österreichweit jeden fünften Unfallpatienten. Aufgrund geplanter Sparmaßnahmen ist sie in Gefahr. „Diese Vorhaben sind völlig unverständlich. Die hervorragende Versorgung etwa auch durch das Linzer Unfallkrankenhaus muss aufrecht erhalten werden“, sagt Präsident Dr. Peter Niedermoser.

Mehr lesenÜberPresseaussendung zur Causa AUVA: „Weiterhin hervorragende Versorgung unterstützen“


Pressekonferenz Reisemedizin: Ich bin dann mal weg!

Die reisemedizinische Tagung widmet sich heuer unter dem Motto „Ich bin dann mal weg“ reisemedizinischen Fragen bei Langzeitaufenthalten. Neben den gewohnten Updates aus der Reisemedizin wird diesmal Astronaut Hans Schlegel bei der Pressekonferenz über die reisemedizinischen Aspekte der Raumfahrt sprechen.

Mehr lesenÜberPressekonferenz Reisemedizin: Ich bin dann mal weg!


Besser zuhause: mobile geriatrische Remobilisation

Mit dem Pilotprojekt zur mobilen geriatrischen Remobilisation geht das Ordensklinikum Linz Elisabethinen gemeinsam mit OÖGKK, Land OÖ und Ärztekammer für OÖ neue Wege: Über mehrere Wochen erhalten die Patienten in ihren eigenen vier Wänden eine intensive Therapie, um wieder größtmögliche Selbstständigkeit zu erlangen. Das Pilotprojekt wurde bei einer Pressekonferenz am 29. März im Presseclub OÖ präsentiert.

Mehr lesenÜberBesser zuhause: mobile geriatrische Remobilisation


Pressekonferenz „Ja zur OÖGKK!“: Warum 74.000 Menschen unterzeichnet haben

Mehr als 74.000 Unterschriften erreicht die Petition „Ja zur OÖGKK!“: „Ein starker Appell für eine eigenständige, regionale OÖGKK“, sagten OÖGKK, Ärztekammer für OÖ und OÖ Selbsthilfeverband als Initiatoren bei einer gemeinsamen Pressekonferenz am 12. März 2018. Ihr Fazit: Zehntausende Versicherte und Patienten, aber auch Ärzte, Therapeuten und Unternehmen erheben ihre Stimme zur Kassenfusion. Das verdient Gehör.

Mehr lesenÜberPressekonferenz „Ja zur OÖGKK!“: Warum 74.000 Menschen unterzeichnet haben


Datenschutzgrundverordnung: Infos für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte

Die Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie der nationalen Begleitregelungen werden mit 25. Mai 2018 wirksam. Aus diesem Anlass informieren wir Sie über die wichtigsten Neuerungen, die Sie im Rahmen Ihrer Tätigkeit als niedergelassene Ärztinnen und Ärzte beachten müssen.

Mehr lesenÜberDatenschutzgrundverordnung: Infos für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte


Pollen fliegen wieder

Allergie oder Erkältung? „Wenn im Februar und März die Nase läuft und mit Müdigkeit und Niesen einhergeht, ist es schwierig, zu unterscheiden, ob es sich um Symptome einer Allergie oder einer Erkältung handelt", sagt Dr. Angelika Reitböck

Mehr lesenÜberPollen fliegen wieder


Es geht um den Schutz der Nichtraucher

341.005 Personen haben mit Stand Freitag, 23. Februar, 9:49 Uhr, das Volksbegehren „Don’t smoke!“ unterschrieben. „Ich danke im Namen der Ärzteschaft allen Unterstützern“, sagt Ärztekammer-Präsident Dr. Peter Niedermoser. Wichtig ist aber auch festzuhalten, dass es um den Schutz der Nichtraucher geht und nicht um eine Aktion gegen Raucher.

Mehr lesenÜberEs geht um den Schutz der Nichtraucher


„Don’t smoke“-Volksbegehren: „Nicht parteipolitisch“

„Unser Volksbegehren, das die Einführung des generellen Rauchverbots in der Gastronomie fordert, ist nicht parteipolitisch“, stellt Dr. Peter Niedermoser, Präsident der Ärztekammer klar.

Mehr lesenÜber„Don’t smoke“-Volksbegehren: „Nicht parteipolitisch“


Don’t smoke – Volksbegehren zur Beibehaltung des Nichtraucherschutzgesetzes

Wir unterstützen nach Kräften das von der Wiener Ärztekammer und der Österreichischen Krebshilfe initiierte Volksbegehren für die Beibehaltung eines generellen Rauchverbots in der Gastronomie. Im Rahmen einer Pressekonferenz informierten wir über Fakten und Hintergründe.

Mehr lesenÜberDon’t smoke – Volksbegehren zur Beibehaltung des Nichtraucherschutzgesetzes


Die Ärztekammer für Oberösterreich auf einen Blick

Die Ärztekammer für OÖ auf einen Blick: Wer ist für welchen Bereich zuständig? Welche Referate und Fachgruppen gibt es und wer leitet sie? Das Wichtigste haben wir für Sie in einer Broschüre zusammengefasst.

Mehr lesenÜberDie Ärztekammer für Oberösterreich auf einen Blick


Kammerflimmern in den Promenaden Galerien

Neues Jahr, neuer Ort: Mit unserem Kammerflimmern betreten wir diesmal wieder Neuland und erobern die Soul Kitchen in den kürzlich eröffneten Promenaden Galerien in Linz. Treffpunkt ist die Barefoot Coffee & Bar. Wer hungrig ist, kann zuvor noch bei den Glorious Bastards essen – oder sich etwas gleich nebenan ins Barefoot Café servieren lassen.

Mehr lesenÜberKammerflimmern in den Promenaden Galerien


Alkohol-Crash auf der Piste kann teuer werden

Über die Gefahren von Alkohol am Steuer weiß jeder Bescheid. Und obwohl es bei sportlichen Aktivitäten ebenfalls nicht üblich sein sollte, zu trinken, wird trotzdem in den Schihütten Alkohol konsumiert. „Ein Unfall unter Alkoholeinfluss kann durchaus strafrechtliche Konsequenzen haben“, warnt Ärztekammer-Präsident Dr. Peter Niedermoser.

Mehr lesenÜberAlkohol-Crash auf der Piste kann teuer werden