Präsidentenbrief

Liebe Kollegin, lieber Kollege!

Vieles wurde gesagt, als die (mittlerweile entlassene) Bundesregierung die Gesundheitsreform diskutiert und schlussendlich umgesetzt hat. Von einer Milliarde an Einsparungen war die Rede. Dieses Geld wurde von Ex-Ministerin Beate Hartinger-Klein und der türkisen Gesundheitssprecherin, Gabriela Schwarz, schlussendlich den ÖsterreicherInnen als „Patientenmilliarde“ bis 2023 in Aussicht gestellt.
Mehr lesenÜberLiebe Kollegin, lieber Kollege! »

AllgemeinmedizinerInnen braucht das Land

Im Monat Mai gab es zwei Veranstaltungen, die sich an die jungen Kolleginnen und Kollegen richteten, um diese für die Allgemeinmedizin zu begeistern: eine Veranstaltung in der OÖGKK, die sich eher an Studierende richtete sowie eine in der Ärztekammer für Oberösterreich – den Bericht lesen Sie in der Juni-Ausgabe.
Mehr lesenÜberAllgemeinmedizinerInnen braucht das Land »

Flexibilität ist gefragt

Viele Wege führen nach Rom, so heißt es. Umgelegt auf die ärztliche Versorgung bedeutet das, dass es viele Formen der Zusammenarbeit braucht, um die Versorgung zu sichern.
Mehr lesenÜberFlexibilität ist gefragt »

Das erste Halbjahr war turbulent

In der vorliegenden Ausgabe wird erneut sehr ausführlich auf die Kassenreform eingegangen. Ich bin überzeugt, dass unsere Einschätzung der Problematik dieser „Reform“ ins Schwarze trifft. Wir werden mit aller Kraft dafür kämpfen, dass die Ärztinnen und Ärzte jedoch nicht den schwarzen Peter ziehen – darauf können Sie sich verlassen.
Mehr lesenÜberDas erste Halbjahr war turbulent »

Fünf Kassen – aber wie geht es weiter?

Garantiert wurde noch nie so vieles wie jetzt. Gefragt hat allerdings noch niemand.
Mehr lesenÜberFünf Kassen – aber wie geht es weiter? »