News


Weihnachtsmarkt der Ärztekammer für OÖ


Viel Arbeit für den guten Zweck
Beim Weihnachtsmarkt der Ärztekammer am Donnerstag, 30. November, von 12 bis 19 Uhr fanden interessierte Besucherinnen und Besucher wieder allerhand Selbstgemachtes zum Weiterschenken – oder auch zum Behalten. Der Erlös kommt diesmal dem Sankt Barbara Hospiz Linz zugute.
 

Monatelang backten, werkten, bastelten, nähten, stempelten und kochten engagierte Mitarbeiterinnen der Ärztekammer für OÖ in ihrer Freizeit, um die kreativen Ergebnisse am 30. November beim Weihnachtsmarkt den Gästen zum Verkauf anbieten zu können.
 

Von Adventkranz bis Zirbenpolser
Von selbstgemachten Schmuckanhängern über den traditionellen Adventkranz bis zu Likören und Sirup aller Art reichte das Angebot auf dem Ärztekammer-Stand. Eingekochtes, Eingelegtes und Gebackenes wie die „kÄKse" waren schnell verkauft, geht doch der Erlös zu 100 Prozent an das Sankt Barbara Hospiz in Linz – in Erinnerung an unsere Kollegin, die dort in ihren letzten Wochen liebevoll umsorgt worden war.
Die ausstellenden Gäste beim Weihnachtsmarkt präsentierten ebenfalls außergewöhnliche Produkte mit viel Liebe zum Detail: kunstvoll illustrierte Grußkarten und Papier-Goodies, Porzellan, Keramik, Liköre, Öle, Senf, Steine, Schmuck aus Holz und vieles mehr. Wie jedes Jahr wurden die Gäste mit Bratwürstl, Sauerkraut und einem exzellenten Beerenpunsch versorgt. Die Tombola war, obwohl es mehr als 400 Lose gab, bereits um 13:45 Uhr ausverkauft. Unter den Nieten wurden dann die Gewinner für die Hauptpreise gezogen: ein exklusives Abendessen im Pöstlingberg Schlössl, Reisegutscheine, zwei Städtetrips sowie VIP-Tickets für ein Spiel der Black Wings Linz.
 

Erlös geht an Sankt Barbara Hospiz
Unter den zahlreichen Gästen waren Landeshauptmann a. D. Dr. Josef Pühringer, Vizepräsident MR Dr. Johannes Neuhofer, die ehemalige Turnusärztevertreterin Dr. Doris Müller und natürlich der Präsident der Ärztekammer für OÖ, Dr. Peter Niedermoser. Er sagt:  „Wie jedes Jahr sammeln wir am Weihnachtsmarkt Geld für ein karitatives Projekt. In Erinnerung an unsere Mitarbeiterin Christa Lechner spenden wir den Erlös dieses Jahr an das Sankt Barbara Hospiz." Über die offizielle Übergabe der Spenden informieren wir, sobald alles abgerechnet wurde.