Presseaussendungen

Weihnachtsmarkt der Ärztekammer für OÖ

Beim Weihnachtsmarkt der Ärztekammer am Donnerstag, 30. November, von 12 bis 19 Uhr fanden interessierte Besucherinnen und Besucher wieder allerhand Selbstgemachtes zum Weiterschenken – oder auch zum Behalten. Der Erlös kommt diesmal dem Sankt Barbara Hospiz Linz zugute.

Mehr lesenÜberWeihnachtsmarkt der Ärztekammer für OÖ


Ein Muss in der kalten Jahreszeit: die Grippeprävention

Ein Muss in der kalten Jahreszeit: die Grippeprävention Mit den Weihnachtsmärkten kommen auch die Grippeviren wieder. Man kann eine Menge dazu beitragen, um sich vor einer Grippe zu...

Mehr lesenÜberEin Muss in der kalten Jahreszeit: die Grippeprävention


Pressegespräch Ärztekammer und OÖGKK: Regierungspläne gefährden die oberösterreichische Gesundheitsversorgung

Ärztekammer für OÖ und OÖGKK sind alarmiert: Die aktuellen Regierungspläne gefährden die oberösterreichische Gesundheitsversorgung! Was die geplante Kassen-Zusammenlegung für die oberösterreichischen Versicherten bedeuten würde, zeigten die Vertreter der beiden Institutionen im Rahmen eines Pressegesprächs auf.

Mehr lesenÜberPressegespräch Ärztekammer und OÖGKK: Regierungspläne gefährden die oberösterreichische Gesundheitsversorgung


Droht die Rückkehr der Seuchen?

Grippe-Pandemie, Ebola, Dengue, SARS und MERS, Chikungunya oder Zika beunruhigen die Menschen und stellen die moderne Infektions- und Tropenmedizin vor neue Herausforderungen. Welche Probleme haben wir nun in naher Zukunft zu erwarten? Zu diesen Themen findet von 16. bis 18. November in Linz die Jahrestagung der ÖGTPM statt.

Mehr lesenÜberDroht die Rückkehr der Seuchen?


LT1-Beitrag: Ambulanzen völlig überfüllt

Ärztemangel, überfüllte Ambulanzen und flächendeckende medizinische Versorgung: Präsident Dr. Peter Niedermoser im Interview mit LT1-Redakteurin Pia Berger über die derzeit drängenden Themen.

Mehr lesenÜberLT1-Beitrag: Ambulanzen völlig überfüllt


7. Gesundheitspolitisches Gespräch: Selbstbehalte im Gesundheitswesen – effektive Patientensteuerung

Der Tenor beim 7. Gesundheitspolitischen Gespräch am Montag, 23. Oktober 2017 im Ars Electronica Center Linz, war eher ernüchternd: Die Wissenschaft hat auch keine Patentrezepte auf Lager, wie Patientenströme am effizientesten durchs Gesundheitssystem gesteuert werden können.

Mehr lesenÜber7. Gesundheitspolitisches Gespräch: Selbstbehalte im Gesundheitswesen – effektive Patientensteuerung


7. Linzer Gesundheitspolitisches Gespräch

Mo, 23.10.2017 im Ars Electronica Center Linz: Beim 7. Gesundheitspolitischen Gespräch dreht sich alles um das Thema „Selbstbehalte im Gesundheitswesen".

Mehr lesenÜber7. Linzer Gesundheitspolitisches Gespräch


Primärversorgung in OÖ: weitere Einheit ab Oktober in Marchtrenk

OÖGKK, Land OÖ und Ärztekammer für OÖ ermöglichen rasch den Betrieb einer weiteren Primärversorgungseinheit (PVE) in Oberösterreich: Drei Hausärzte und sechs weitere Gesundheitsversorger bilden bereits ab 2. Oktober in Marchtrenk (Goethestraße 12) ein neues PVE-Team – das dritte nach Enns und Haslach. Und auch in Marchtrenk profitiert die Bevölkerung von vernetzten Leistungen und Behandlungen „aus einem Guss“.

Mehr lesenÜberPrimärversorgung in OÖ: weitere Einheit ab Oktober in Marchtrenk


Pressepreis 2017 der Ärztekammer für OÖ

Mit dem Pressepreis würdigt die Ärztekammer für OÖ herausragende publizistische Arbeiten, die sich mit Fragen des Gesundheitswesens befassen – insbesondere mit Bezug auf Oberösterreich. Bei der Vollversammlung Ende Juni verlieh Präsident Dr. Peter Niedermoser den Pressepreis – und zwar erstmals an drei Siegerprojekte.

Mehr lesenÜberPressepreis 2017 der Ärztekammer für OÖ


Ein PVE-Gesetz, das Primärversorgung verhindert

Mit dem PVE-Gesetz ist gestern, Mittwoch, 28. Juni 2017, ein Gesetz beschlossen worden, das die Einrichtung von Primärversorgungseinheiten behindert, statt sie zu fördern. Die Spitzenfunktionäre der Ärztekammer für OÖ sind entsetzt.

Mehr lesenÜberEin PVE-Gesetz, das Primärversorgung verhindert


Präsident Dr. Peter Niedermoser: „An den 29. Juni 2017 werden Sie sich noch lange erinnern!“

Am Donnerstag, 29. Juni, soll das Gesetz zur Primärversorgung nun endgültig beschlossen werden. Damit wird dieser Tag weitreichende Folgen für die medizinische Versorgung in Österreich haben.

Mehr lesenÜberPräsident Dr. Peter Niedermoser: „An den 29. Juni 2017 werden Sie sich noch lange erinnern!“


LT1-Bericht zur Diskussion um die Primärversorgung

Klare Standpunkte präsentierten Präsident Dr. Peter Niedermoser und die Kurienobmänner Dr. Harald Mayer und OMR Dr. Thomas Fiedler bei unserer Pressekonferenz im OÖ Presseclub.

Mehr lesenÜberLT1-Bericht zur Diskussion um die Primärversorgung


Gesetz zur Primärversorgung: Niedermoser teilt Kritik der ÖÄK

Präsident Dr. Peter Niedermoser unterstützt die bei der Pressekonferenz der ÖÄK am 14. Juni in Wien kritisierten Punkte im Primärversorgungsgesetz.

Mehr lesenÜberGesetz zur Primärversorgung: Niedermoser teilt Kritik der ÖÄK


Ideen für die Zukunft: Ärztekammer für OÖ mit Blick auf die kommenden fünf Jahre

Die Wahl der Ärztekammer für OÖ ist geschlagen. Das Team rund um Präsident Dr. Peter Niedermoser stellt die Spitzenfunktionäre. Im Mai hat sich die Vollversammlung konstituiert. Viele erfahrene, aber auch viele junge Kolleginnen und Kollegen werden sich in der kommenden Funktionsperiode für die Ärzteschaft engagieren.

Mehr lesenÜberIdeen für die Zukunft: Ärztekammer für OÖ mit Blick auf die kommenden fünf Jahre


Präsident Dr. Peter Niedermoser für die kommenden fünf Jahre bestätigt, Vollversammlung konstituiert

Bei der konstituierenden Vollversammlung der Ärztekammer für OÖ am 9. Mai wurde der bisherige Präsident Dr. Peter Niedermoser für eine weitere Amtsperiode bestätigt. Auch der Vorstand und die Vollversammlung haben sich konstituiert.

Mehr lesenÜberPräsident Dr. Peter Niedermoser für die kommenden fünf Jahre bestätigt, Vollversammlung konstituiert


Rabmer-Koller als Opfer der Orientierungslosigkeit im Hauptverband

Nach Meinung des Präsidenten der Ärztekammer für Oberösterreich, Dr. Peter Niedermoser, ist der Abgang von Ulrike Rabmer-Koller Ausdruck einer ernsthaften Krise im Hauptverband.

Mehr lesenÜberRabmer-Koller als Opfer der Orientierungslosigkeit im Hauptverband


Notarzt-Fortbildung von 12. bis 13. Mai 2017

(nach ÄG §40 ABS. 3) Einsatzmanagement in Großschadensfällen und technische Einsätze – Veranstalter: Zielgruppe Gesundheitsmanagement BMW GROUP Werk Steyr

Mehr lesenÜberNotarzt-Fortbildung von 12. bis 13. Mai 2017


Pressekonferenz zur 22. Linzer Reisemedizinischen Tagung

Die reisemedizinische Tagung widmet sich heuer dem Thema „grenzen|los“, wobei der enorme Fortschritt, aber auch die grenzwertigen Herausforderungen der Reisemedizin für Ärztinnen und Ärzte dargestellt werden sollen.

Mehr lesenÜberPressekonferenz zur 22. Linzer Reisemedizinischen Tagung


Pressepreis 2017 der Ärztekammer für OÖ

Die Ärztekammer für OÖ vergibt im Jahr 2017 für besondere publizistische Arbeiten, die sich mit Fragen des Gesundheitswesens – insbesondere mit Bezug auf Oberösterreich – befassen, einen Pressepreis in Höhe von 4.500 Euro. Die Einreichfrist endet am 30. April 2017.

Mehr lesenÜberPressepreis 2017 der Ärztekammer für OÖ


Ärztekammer-Wahl 2017

Ärztekammer-Wahl 2017 Die Ergebnisse der Wahl 2017 der Ärztekammer für OÖ liegen auf dem Tisch. Die Wahlbeteiligung war wieder erfreulich hoch, allerdings etwas niedriger als im Jahr 2012....

Mehr lesenÜberÄrztekammer-Wahl 2017


PVE-Gesetz verhindert Etablierung von Primärversorgungseinheiten

Primärversorgung als Ergänzung in bestimmten regionalen Konstellationen ist sinnvoll. Das derzeit als Erstentwurf vorliegende PVE (Primärversorgungs-einheiten)-Gesetz beinhaltet allerdings Punkte, die für daran interessierte Ärzte inakzeptabel sind. Unter diesen Bedingungen wird niemand mehr bereit sein, an einem PVE mitzuarbeiten.

Mehr lesenÜberPVE-Gesetz verhindert Etablierung von Primärversorgungseinheiten


Entwurf eines PVE (Primärversorgungseinheiten)-Gesetzes

Den Ärztekammern wurde ein neuer Entwurf über ein PVE-Gesetz zur Kenntnis gebracht, der sich derzeit zwar erst in einem Vorstadium befindet und mit der Österreichischen Ärztekammer noch nicht verhandelt ist. Da das Gesundheitsministerium aber bereits wieder mit einer Desinformationskampagne der Bevölkerung begonnen hat und bereits Inhalte völlig verzerrt in den Medien wiedergegeben wurden, dürfen wir Sie kurz über den derzeitigen Stand der Dinge unterrichten.

Mehr lesenÜberEntwurf eines PVE (Primärversorgungseinheiten)-Gesetzes


IN FUSION 17: 24 Stunden Ambulanz – Wer macht’s? Wer zahlt’s? Wer braucht’s?

Die Bundeskurie der angestellten Ärzte der Österreichischen Ärztekammer lädt am Freitag, 28. April, zur Veranstaltung: IN FUSION 17: 24 Stunden Ambulanz: Wer macht’s? Wer zahlt’s? Wer braucht’s?

Mehr lesenÜberIN FUSION 17: 24 Stunden Ambulanz – Wer macht’s? Wer zahlt’s? Wer braucht’s?


Zukunft des Gesundheitswesens: Gespräche über die Umsetzung des VUG 2017 in Oberösterreich

Wir mussten bereits seit einigen Monaten über die äußerst unerfreulichen Entwicklungen auf Bundesebene im Zusammenhang mit der letzten Art. 15a Vereinbarung über die Finanzierung des Gesundheitswesens und das daraus entstandene „Vereinbarungsumsetzungsgesetz 2017 (VUG 2017)“ informieren. Der Nationalrat hat dieses Gesetz noch vor Weihnachten beschlossen und sich damit über die Einwände der österreichischen Ärzteschaft hinweggesetzt.

Mehr lesenÜberZukunft des Gesundheitswesens: Gespräche über die Umsetzung des VUG 2017 in Oberösterreich


Fit durch den eisigen Winter

Die Nase läuft, man fühlt sich schlapp, es ist kalt, finster und eisig, man könnte ja ausrutschen: Der Winter hat uns derzeit fest im Griff und mit ihm sinkt auch die Lust auf Bewegung im Freien. Die Ärztekammer für OÖ verrät, wie man im Winter fit und gesund bleibt – und an wen man sich wenden soll, wenn einen doch eine Erkältung oder Grippe erwischt.

Mehr lesenÜberFit durch den eisigen Winter